platzhalter

Die Zukunftsperspektiven des Berufes Betriebswirt

04. November 2019 | Aktuelles |

Als Berufseinsteiger nach einem abgeschlossenen Studium oder einer Ausbildung werden die Chancen auf einen zukunftsorientierten Job sehr hochrangig angeordnet. Doch wie genau sehen die Zukunftsperspektiven als Betriebswirt aus?

Der Markt für Betriebswirte ist groß

Als Betriebswirt stehen einem mehr als zwei Millionen Arbeitsplätze zur Verfügung. Das liegt daran, dass viele Unternehmen Wirtschaftsabsolventen als sehr wertvoll einschätzen und diese daher gerne in ihrem Unternehmen sehen. Dazu gehören unter anderem Unternehmen aus den Bereichen Unternehmensberatung, Chemie- und Pharmaindustrie und IT.

Auch in den klassischen Wirtschaftsunternehmen gibt es ausreichend Arbeitsplätze für Betriebswirte. Das ist ein Grund warum die Zukunftsperspektive eines Betriebswirtes positiv aussieht.

Einem Betriebswirt stehen viele Arbeitsplätze zur Verfügung und verschiedene Bereiche zur Auswahl. Das gilt aber nicht nur für die jetzige Zeit, sondern auch für die Zukunft. Das ist für Berufseinsteiger und bereits eingestellte Betriebswirte ein sehr wichtiger Faktor für die Berufswahl. Unternehmen, die sich in der wirtschaftlichen, medizinischen und technischen Branche befinden, werden für die Zukunft gleichbleibend oder noch wichtiger werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit sich fort- und weiterzubilden, was die Chancen auf einen vielseitigen und abwechselnden Beruf deutlich erhöht.

Hohe Entwicklungschancen

Nicht nur die Zukunft des Berufes Betriebswirt sieht positiv aus und ist gesichert, auch die Möglichkeit, in einem Unternehmen aufzusteigen und Karriere zu machen ist gegeben. Durch Weiterbildungen können immer mehr Erfahrungen gesammelt werden, wodurch auch die Chance auf einen Platz in der Geschäftsleitung möglich ist. Für die Gesamtheit ist aber wichtig, dass dieser Beruf eine sichere Wahl ist und bleibt.

Zurück zum Bereich Aktuelles
Dr. Buhmann Eule